Verschiedene Arten von Akku Schraubern

Akku Schrauber, verschiedene Arten und ihre Verwendung.

Hübsche Kinder haben viele Namen und anders geht es auch nicht bei den Akku Schraubern. Wenn man ganz genau ist, ist das nur die oberflächige Bezeichnung für die Basis der verschiedenen Geräte.

Aber immer der Reihe nach, eine Auflistung der verschiedenen Geräte folgt in diesem Artikel.

Akku Schrauber.

Der herkömmliche Akku Schrauber zum Lösen und Setzen von Schrauben. Diese nur zum Schrauben benutzbaren Geräte gibt es kaum noch.

Akku Bohrschrauber.

Mit den meisten Geräten ist es auch möglich in verschiedene Materialien zu bohren, wie Holz, Metal und Gipskarton.Um Verlattungen, Gipskartonplatten oder Wandpanele anzubringen ist ein Akku Bohrschrauber sehr hilfreich. Auch bei der Demontage von beispielsweise festgezogenen Schlauchstellen oder sonstigen Befestigungsmaterialien ist ein Akku Bohrschrauber sehr hilfreich.

Akku Schlagschrauber.

Für den Umgang mit großen Schrauben, wie zum Beispiel beim Radwechsel ist ein Akku Schlagschrauber sehr hilfreich bei der Arbeit. Schraubengrößen bis M20 sind mit manchen Akku Schlagschraubern mühelos zu verarbeiten.

Akku Schlagbohrschrauber.

Elektrowerkzeuge aus der Gattung der Akku Schlagbohrschrauber, sind unter anderem dazu da um in Beton, Holz, Metall und andere Materialien zu bohren.

Winkel Akkuschrauber.

Winkel Akkuschrauber sind wertvolle Gehilfen bei Arbeiten an schwer zugänglichen Stellen. Oft ist die Anschaffung eines seperaten Gerätes aber nicht nötig, da es Sets zu kaufen gibt, bei denen man den Bohr/Schraubkopf gegen eine Winkelvariante austauschen kann.

Akku Trockenbauschrauber sind speziell auf die Bedürfnisse von Trockenbau und Akustikbau abgestimmt. Ihre hohen Drehzahlen ermögliches es, dass Gipskarton in beliebiger Dicke mit dem Ständerwerk verbunden wird. Die Wichtigkeit von einstellbaren Bohrtiefen ist im Trockenbau gleichzusetzen mit der Maßhaltigkeit.

Akku Bohrhammer zum Bohren und Hammerbohren. Beim Bohren von festen Materialien, wie Stein und Beton wird der Untergrund durch die Hammerfunktion zusätzlich zermürbt.

Akku Magazinschrauber.

Gurtmagazinierte Schrauben kann man mit einem Akku Magazinschrauber bestens verarbeiten. Überall da, wo es auf schnelle Verarbeitung ankommt. So zum Beispiel auf dem Dach, wo man nicht andauernd zu Schraubendose greifen möchte, oder in der Serienproduktion.